Börek | türkischer Blätterteig gefüllt mit Schafskäse | LePaBlo
Nudeln mit Brunch (Sorte Sissi)
11.03.2017
Garni Hotel Rödelheimer Hof (FFM)
02.04.2017

Börek – türkischer Blätterteig mit Schafskäse

Börek-Rezept

Lust auf Börek?

Den türkischen Blätterteig der mit Schafskäse, Hackfleisch oder Kartoffeln gefüllt ist, kennen mittlerweile viele in Deutschland. Ich habe euch das Rezept meiner Mutter zusammengestellt und der Aufwand ist eigentlich nicht sehr groß. Börek ist perfekt als Snack für die nächste Party oder für den nächsten Besuch. Man kann sich aber auch als Mittag- bzw. Abendessen Börek zubereiten. Wenn das einem nicht genug ist, der könnte sich noch Salat dazu machen. Als Getränk passt schwarzer Tee am besten aber auch andere Teesorten.

Bevor mein Abnehmprogramm morgen startet, kam heute noch Besuch und wir haben meinen Geburtstag gefeiert. Deswegen habe ich Börek für 6 Personen zubereitet und dazu gabs noch Salat und Tee 🙂 Ab morgen wird es solche Gerichte erstmal nicht mehr geben. 🙂

Merken

Zutaten für 6 Pers.

Yufka Blätter* 800gr.
4 Eier
200ml Milch
150ml Rapsöl
3 EL Joghurt
Petersilie nach Bedarf
Schafskäse (2 Pack.)
2 TL Salz
Merken
Merken

Die „Soße“

3 Eier komplett und 1x Eiweis in eine Schüssel geben, 1x Eigelb aufheben. Milch, Rapsöl, Joghurt und Salz dazugeben und verrühren.
Merken

Die Füllung

Schafskäse zerbröseln, nach Bedarf Petersilie klein hacken und dazu geben. Alles mischen und bereitstellen.
Merken

Merken

Yufka Blätter (türk.Blätterteig)

Am besten frische Yufka Blätter besorgen und diese vorsichtig umfalten, wenn es reisst, ist es nicht so schlimm. 800gr. sind in der Regel 5 Yufka Blätter.
Merken

Yufka Blätter teilen

Die Blätter in der Mitte mit dem Messer oder einer Pizzarolle teilen, so dass man am Ende 10 Blätter hat.
Merken

Yufka Blätter bestreichen

Die Blätter großzügig mit der „Soße“ bestreichen, je mehr Soße desto saftiger schmeckt es aber nicht übertreiben 🙂
Merken

Schafskäse zugeben

Die Schafskäsemischung hinzugeben, aber nur in der Mitte und auch nicht übertreiben, weil sonst die Blätter leicht reissen.
Merken

Umfalten

3 Seiten umfalten, so dass die Füllung nicht mehr rausfallen kann.
Merken

Rollen

Von der offenen Seite her zusammenrollen aber nicht all zu fest.
Merken

Merken

Bestreichen

Das Eigelb, was wir aufgehoben haben, mit etwas Rapsöl oder Olivenöl vermischen und die Rollen damit bestreichen.

Fast Fertig

Backofen auf 180 Grad vorheizen und ca. 30-35 min. backen bis es goldbraun ist bzw. je nach Wunsch backen.

Einweichen

Den Börek noch mit Wasser besprühen, mit einem Tuch abdecken und kurz ruhen lassen. Der Börek wird dadurch etwas weicher und zerbröselt nicht beim Essen.

Guten Appetit!

Merken

Rating: 5.0. From 1 vote.
Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter